Heugeist- Wie wir das Aroma des Frühlings in die Flasche brachten

Der Heugeist

 

Entstehungsgeschichte: Die Idee hinter unserem Heugeist ist, ein Destillat aus verschidenen Kräutern zu schaffen. Ähnlich den bekannten Kräuterlikören, jedoch als klares Produkt. 

Auf unseren Jurahöhen liegt ein Stück Land das als Trockenrasenwiese der sonstigen Nutzung entzogen war, auf dem sich aber eine große Anzahl an Wildkräutern und Gräsern sehr heimisch fühlte. 


Heuernte0Wir mähten einen Teil der Kräuter und Gräser zu Heu und sammelten es ein.

In diesem Heu verströmten wilder Majoran, Salbei, Schafgarbe, Spitzwegerich, wilde Erdbeere und noch etliche weitere Kräuter, die nur an bestimmten Stellen der Steilhänge wachsen, ihr Aroma.

 



 

 

 

 

 

Kr-utertrocknung1

Hinzu kamen noch ausgesuchte Kräuter die nur anbestimmten Stellen der Steilhänge wachsen. Diese wurden zum Trocknen aufgelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heugeist-in-Brennblase0

Nach der Trocknung haben wir den Kräutermix einige Tage in Alkohol mazeriert und danach sehr schonend und langsam gebrannt. 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis ist ein wunderbar duftiges Kräuterdestillat mit dem Aroma einer Heuwiese.

 Unser Heugeist.

Heugeist0-5Rolle

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Heugeist 40% Heugeist 40%
ab 12,00 € *
Drosendorfer Honig Drosendorfer Honig
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,42 € * / 1 Kilogramm)
7,21 € *